Alte Texte zum Leben erwecken - Grundmotive des Embodiment in Erzählkontexte einbetten

 

Durch unsere Gewohnheit Filme und Bilder anzuschauen, sehen wir viele Inhalte bereits auf eine bestimmte Art ausgestaltet und verkörpert. Wenn wir uns nur den Text/Geschichte anschauen, haben wir die Möglichkeit unsere eigenen Erfahrungen, Lebenswelten und uns als ganze (körperliche) Person in das Verständnis einzubringen.

Alte Texte wie Bibeltexte, Märchen und Mythen wirken auf uns moderne Menschen manchmal rätselhaft – sowohl inhaltlich, als auch mit dem, was sie für uns persönlich bedeuten könnten. Genau das macht sie interessant und inspirierend.

Das Entschlüsseln ermöglicht Erkenntnisgewinn. Wenn wir das Rätselhafte und die Unstimmigkeiten nicht nur mit dem Verstand, sondern auch intuitiv und körperlich entschlüsseln, können wir aus einer anderen Perspektive, auf das eigen Anliegen schauen. Durch das Hineinschlüpfen in eine Spielfigur ist es möglich, andere und neue Erfahrungen zu machen.

Ausgesuchte Körperübungen aus der Feldenkrais-Methode intensivieren die Erfahrung und das Erleben. So werden Bewegung in einen Sinnkontext und Texte in einen Erlebnishintergrund eingebettet. 

 

 

 

Frau Holle - Zufriedenheit - Arme, Schultern, rechts/links

https://www.grimmstories.com/de/grimm_maerchen/frau_holle

  

Tagessworkshop: Zufriedenheit

Was will ich wirklich? Was macht mich zufrieden? Wieviel ist genug?

 

Termin: Samstag, 22.April 2023

Beginn: 10.00 -  ca.17.00 Uhr, 1 Stunde Mittagspause

Kosten: 60,-€

Ort: Ruhsteinweg 9, 76646 Bruchsal

 

Nachmittags- oder Abendveranstaltung: 3 Stunden, 30,-€

 


 

Der Teufel mit den 3 goldenen Haarengehen- Wege- Hindernisse

https://www.grimmstories.com/de/grimm_maerchen/der_teufel_mit_den_drei_goldenen_haaren

 

Nachmittags- oder Abendveranstaltung: 

  

Termin: 2023

Beginn: 18.00 -  ca.21.00 Uhr, 

Kosten: 30,-€

Ort: Ruhsteinweg 9, 76646 Bruchsal 



 

Psalm 121 - gehen - Wege - Unterstützung

https://www.bibleserver.com/EU/Psalm121

 

Wir schauen uns die Schlüsselwörter des hebräischen Textes und deren Übersetzung an. Anschließend bieten wir Ihnen mit einer kleinen Feldenkraislektion und einem Besuch des Barfußpfades in Ötisheim (bei Maulbronn) einen Erfahrungshintergrund an. Es geht um die Themen Gehen, Weg, Veränderung, Unterstützung und das Neue.